16 September 2006

Gartentag: Holunder... und das Wetter



Liebe Gartenfreunde
Die Sonne hat sich hinter den Abendwolken versteckt,so als ob sie ein wenig müde wäre von ihrem Tagwerk.
Ein bisschen geht es mir auch so, denn heute konnte ich neben einigen anderen Arbeiten die mich im Moment fast ganz in Anspruch nehmen meine Vorbereitungen zum herbstlichen Gartentag Holunder abschließen.
Nein, noch nicht ganz: in der Küche warten noch ein paar rotwangige Äpfel auf das ich sie mit Zimt und Zucker zu einer neuen "Kreation" verwandle.
Aber ich werde nicht eilen sondern nun für kostbare Minuten innehalten und meine zur Zeit besonders geliebte Sinfonie auf mich wirken lassen.. danach noch das "Albumblatt für Elise"... das mich heute noch ein Stückchen mehr ein wenig melancholisch stimmt...
Liebe Gartenfreunde, wenn es morgen nicht regnet, wenn es ein wenig warm ist und die Sonne nicht ganz versteckt, wird sich das Gartentor zum Holundertag öffnen.
Für alle diejenigen Gäste die einen längeren Anfahrtsweg auf sich nehmen möchte ich mir wünschen, dass sie doch morgen vormittag telefonisch nach dem "Stand der Dinge " bei mir nachfragen. Siehe auch unter der Rubrik: Kontakt
ein ganz herzlieber Abendgartengruß
a presto
m

0 Kommentar(e):

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Eintrag:

Link erstellen

<< Home