01 Mai 2018

Renaissance

Renaissance


oder kraftvolle, leicht und fröhlich anmutende Wiedergeburt meines Gärtchens heute zum 1. Mai...
( und von meinem neuen Gartenzimmer verrate ich heute noch nichts... es braucht noch etwas Zeit es einzurichten)
Die Leichtigkeit des Seins ist manchmal so nah, ich muss nur inne halten und eintauchen in Farben und Düfte in Gestalt und Form.
Im Kopf die Erinnerung an ein Gemälde meines Gartens aus uralten Zeiten...und an mich,-

und in meinem Herzen mein allerliebstes Gedicht,
Seeleverwandschaft

Mein Garten...

a p
Herzlichst
Margit




 
 Kaukasus Vergissmeinnicht
 Grün im Licht...
 Kontemplation

Tränendes Herz 



0 Kommentar(e):

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Eintrag:

Link erstellen

<< Home