29 April 2007

Sobald es regnet...


..." Sobald es regnet, sagst du, dein Garten bekomme den Regen ab; sowie die Sonne scheint, ist es dein Garen, auf den sie strahlt.
ist es Nacht, so freust du dich,
dass dein Gartenin ihrem Schatten liegt "Karel Capek

Ja, ich denke ich würde mich sehr freuen wenn es heute Nacht.. so zwischen 1 Uhr und 2 Uhr früh so einen warmen leichten Landregen geben würde.
Die Erde ist staubtrocken, und ich muss mir immer wieder zuflüstern "Margit es ist der 29. April... Es ist beängstigend! ( das sagt eine Frau die gestern als "Kompliment": "knuspriges Hühnchen" gehört hat..( oder war es doch keines?...) Jedenfalls liebe ich die Wärme, die Sonne über ( fast...!!!) alles weil ich eine Sonnenanbeterin bin, ein warmes Erbe meiner Ahnen...
Doch: ich mach mir große Sorgen um meine Gartenpflanzen, um die Wiesenblumen die ich heute an meinem Hausberg Katzenbuckel sah... die Margeriten, Blumen meiner Kindheit die früher zur Heuernte im Juni blühten: Liebe Wettergötter: Ihr habt da was ganz arg durcheinander gebracht : es ist April... nicht Anfang Juli...
Gut: Morgen werde ich einen wundervollen Wiesenblumenstrauß pflücken.. Wiesenkerbel.. Margeriten und Glockenblume.Ich werde meinen erwachenden Garten begießen.. ( im Moment läuft der Sprengler... (Buchsbaum ist bekanntlich sehr durstig...) und ich werde weiterhin mit einem Auge lachen und die Wärme auf der Haut fühlen und mit dem anderen Auge sorgenvoll blicken weil mir das alles einfach zu schnell verblüht..
Es ist ein Gefühl des "festhalten wollens" das man auf anderer Ebene auch manchmal hat(te) was aber nicht in unserem Ermessen in unserer Macht steht.
Festhalten: die Blühfülle der Wiesen, des Blauregens, der Vergissmeinnicht...
Oder eher: Mit allen Sinnen genießen, sich reinfallen lassen in die Düfte des Weißdorns, des Goldlacks?. Ja! Ein ganz klares Ja!
... aber nun schau ich nach meinen erfrischten Buchsbäumchen und hoffe auf Regen der auf meinen Garten fällt...freu mich auf die Sonne die auf meinen Garten strahlt.. und ich freu mich sehr auf die Nacht... da mein Garten in ihrem Schatten liegt...
a presto
m
a p
m

0 Kommentar(e):

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Eintrag:

Link erstellen

<< Home