09 Juni 2007

Kräuterlust...


Liebe Gartenfreunde
Heute morgen ging ich durch meinen Garten und dachte: Es ist alles gut. Die Beete geharkt, die verblühten Blumen geschnitten und der Rasen gemäht...die Töpfe gesäubert und die vielen Sitzgelegenheiten im Garten ebenfalls...Ich war mit meiner Arbeit zufrieden die mich seit über einer Woche, sozusagen zu Höchstleistungen trainiert hat... den der Tag begann um 8 UHr und endete oftmals erst um 23 Uhr in der Nacht... denn es gab so Vieles zu tun.. von meiner anfänglichen Rezeptsammlung die gerade mal 4 kleine Gaumenkitzel enthielt hat sich diese neue "Edition" auf 34 Seiten ausgedehnt... und die Rezepte mussten vorher auch noch "probiert" werden.( von der intensiven Arbeit im GArten ganz zu schweigen...)
Nun, liebe Gartenfreunde hier am Katzenbuckel gab es am NAchmittag ein ganz ordentliches Gewitter und ich stand am Fenster und schaute zu wie plötzlich zwischen den Beeten das Wasser floß wie auf einem Reisfeld. Hingerissen von der Macht des Gewitters, das ich sehr mag, und meinen weißen Rosen mit denen ich leidete.
Im Moment wünsche ich mir, dass die Nacht ruhig wird, kein Gewitter... das wünsche ich mir in einer anderen Nacht...
Morgen soll die Sonne scheinen,denn ich freu mich auf meinen Gartentag: Kräuterlust... Verführung in Grün..( in sattem frischen Grün.. wie es scheint..)

a presto im Garten für Elise
liebe Abendrüße aus der Kräuter( hexen...)küche..
m

0 Kommentar(e):

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Eintrag:

Link erstellen

<< Home